24. Schwangerschaftswoche

So entwickelt sich das Baby

Am Ende dieses Monats ist das Baby etwa 30 cm groß und wiegt 600 bis 800 Gramm. Der Durchmesser des Kopfes beträgt circa 60 Millimeter.

Sie sind schwanger. Das ist jetzt wichtig

Eine unangenehme Begleiterscheinung der späteren Schwangerschaft ist Sodbrennen, da das Baby auf den Magen drückt. Dagegen hilft:

  • Nehmen Sie kleinere Mahlzeiten zu sich, um den Magen zu schonen.
  • Vermeiden Sie scharfe Gerichte, um nicht noch zusätzlich Säure zu produzieren.
  • Schlafen sie, wenn möglich, mit erhöhtem Oberkörper – das lässt die Säure nicht so schnell in die Speiseröhre aufsteigen.

Als schnelle Hilfe sind Milchprodukte zu empfehlen, denn sie neutralisieren die Säure. Hilft alles nichts, gibt es in der Apotheke Säurehemmer, die auch Schwangere nehmen dürfen.

Jetzt ist es langsam Zeit, das Thema Kinderbetreuung nach der Geburt anzugehen, wenn Sie bald wieder arbeiten wollen. In manchen Großstädten ist eine Krippenanmeldung mit Babybauch  normal – die Wartelisten sind lang. Generell macht es außerdem Sinn, sich über das Angebot von Tagesmüttern im Viertel oder Ort schon einmal zu informieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.