Entthronisierung

Manche ehemaligen Einzelkinder werden zwischen 2 und 6 Jahre zu großen Geschwistern – wenn auch oft eher später als früher: siehe auch Geschwisterabstand. Je nach Alter müssen die Kinder eine große Anpassungsleistung vollbringen und akzeptieren, dass sie nicht mehr allein „King“ oder „Prinzessin“ der Familie sind – also nicht mehr unangefochten auf dem Familienthron sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.