Konditionierung

Ein Begriff auf der Lernpsychologie. Jeder hat wahrscheinlich in Biologie einmal die Pawlowschen Hunde kennengelernt: Bei einem Versuch (von Herrn Pawlow) lief Hunden das Wasser im Mund zusammen, wenn sie eine Glocke hörten. Denn vorher hatte man bei der Fütterung konsequent diese Glocke geschlagen – Glocke und Fressen hatten sich verknüpft. Funktioniert genauso bei allen Menschen, und auch bei Kleinkindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.