Pekip

Ein einprägsames Kunstwort als Abkürzung für das „Prager Eltern Kind Programm“, ein Babykurs ( Babykurs ). Ab dem 3. Monat bis zu einem Jahr sollen Babys angeregt werden, ihre Umgebung zu entdecken – und zwar nackt. Eltern lernen schöne Spiel-Ideen kennen, wie zum Beispiel der Luftballon, den man den Stramplern vor die Füßchen hält. Wer Pekip im Winter macht, sollte nicht vergessen, sich selbst im Zwiebel-Look zu kleiden – da die Kinder nichts anhaben, ist es gut geheizt im Raum. Kleine Pipi-Unfälle löst übrigens das Kleenex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.