Sozialisation

Ein Fremdwort, das auch gerne an gesellschaftswissenschaftlichen Universitäts-Fachbereichen verwendet wird. Es bedeutet die generelle Anpassung an gesellschaftliche Regeln und Gegebenheiten – im Bereich Kindererziehung natürlich in erster Linie der Kinder (obwohl ja auch Eltern diese Sozialisation in der Elternrolle erfahren).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.