Ein Film über Familie: The Descendants

Hawaii einmal anders. In der Familiengeschichte mit George Clooney entspricht nicht nur Hawaii gar nicht dem gängigen Klischee: Die Mama spielt in dem Streifen eine Neben-Neben-Hauptrolle – schließlich liegt sie im Koma, ist aber trotzdem der Mittelpunkt des Plots. George Clooney ist nicht so glamourös, selbstsicher und zu guter Letzt gut aussehend, wie gewohnt.

Von Hawaii schließlich sieht der Zuschauer Ecken, die das Fremdenverkehrsamt sicher nicht auf seine Plakate druckt. Allerdings, und das wiederum scheint auf eine ganz andere Art typisch – trägt im ganzen Film niemand eine lange Hose. Hawaii scheint zur Familie zu gehören: „Eine Inselgruppe ist wie Familie – zusammengehörend aber jeder für sich und langsam auseinander driftend“, so eine Aussage im Film.

Mit der Familie des erfolgreichen Anwalts und Grundbesitzers Matthew (George Clooney) hat es Einiges auf sich: Seine Frau liegt nach einem Bootsunfall im Koma und bald kommt heraus, dass sie einen Liebhaber hatte. Matt macht sich zusammen mit seiner älteren Tochter und der zehnjährigen Jüngsten auf die Suche nach diesem Mann – natürlich auf Hawaii. Und so erzählt sich die Geschichte einer Familie, die durch die Krise geht und sich dabei zumindest teilweise wieder annähert. Traurig, manchmal lustig und oft sehr, sehr menschlich.

Unser Urteil: Nicht nur etwas für Hawaii- und Clooney-Fans, sondern für alle, die das Thema Familie interessiert!

DVD, Blueray und Buch hier:

     

 

Foto: © Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.