Weihnachtsbücher „Plätzchen, Gedichte, Punsch und Katzen”

Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit für Plätzchen, Tee, Punsch, Kerzen, Gemütlichkeit und Geschichten. Die zwei diesmal vorgestellten Bücher können zur vorweihnachtlichen Stimmung beitragen.

Ihr Katerlein kommet

„Ihr Katerlein kommet“ ist eine Geschichte, die mit ihren 24 Kapiteln wie ein Adventskalender zu lesen ist. Abwechselnd erzählen ein kleiner unerfahrener Kater und ein älterer Kater von ihrer Vorweihnachtszeit, der eine bei einer kleinen Familie (Mutter mit Kind), die sich sehr auf Weihnachten freut, der andere bei einem alleinstehenden Weihnachten-Hasser.

Zufälligerweise ziehen sie nebeneinander ein, was natürlich zu Komplikationen führt. Weihnachten aus Katersicht ist dabei zuweilen sehr witzig, besonders bei dem kleinen Kater, der sich einen Reim zu machen versucht, auf die vielen merkwürdigen Dinge: Warum holen die einen Baum ins Haus? Zum klettern vielleicht? Aber warum und vor allem womit wollen sie ihn schmücken? Ihm wären ja Würstchen oder Sardellen am liebsten…

Die österreichische Autorin Edith Schreiber-Wicke ist eine schon vielfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautorin. Auf ihrer Homepage schreibt sie, dass nie mit der Absicht schreibt, genau das abzuliefern, was eine bestimmte Zielgruppe angeblich gerne lesen möchte, diesem Buch merkt man das sehr stark an. Von der Geschichte her ist es eindeutig ein Kinderbuch, aber viele der Anspielungen, zum Beispiel auf Harry Potter (ab 12 Jahre), Goethe und Mozart zielen eher auf ältere Leser ab. Auch die Ironie, die in manchen Aussagen steckt, ist für Kinder schwer zu verstehen.

Die auf Katerperspektive umgedichteten Weihnachtsgedichte sind ganz witzig, aber auch eher was für ältere Katzenliebhaber. Für diese würden wir das Buch deshalb eher empfehlen, denn eine schöne Geschichte ist es allemal. Außerdem ist es liebevoll illustriert durch Carola Holland, die zwar in Berlin geboren ist, aber auch schon lange in Österreich lebt, und schon öfter mit Edith Schreiber-Wicke zusammengearbeitet hat. Es lohnt sich wohl auch einmal ein Blick in das schon große Schaffenswerk dieser Autorin, die Leseprobe aus „Regenbogenkind“ auf ihrer Internetseite liest sich sehr vielversprechend.

Ihr Katerlein kommet, 2012, Thienemann Verlag Stuttgart/Wien, ISBN 978-3-522-182911, € (D) 14,95 / € (A) 15,40

Das wundervolle Weihnachtsbuch von A bis Z

Sowohl die katerlichen Weihnachten als auch „Das wundervolle Weihnachtsbuch von A bis Z“ sind gespickt mit leckeren Rezepten und schönen Bastelideen. Letzteres von Constanze Guhr, ist ganz klar an Kinder adressiert, lässt sich aber auch gut als Familienvorweihnachtsbuch verwenden.

Es handelt sich, wie der Titel vermuten lässt, um eine Art Lexikon zum Thema Weihnachten von A wie Advent über N wie Nikolaus und S wie Spekulatius bis Z wie Zimt und beantwortet viele Fragen rund um Weihnachten auf leicht verständliche Weise. Warum bringen die drei Heiligen Könige zum Beispiel Gold, Myrrhe und Weihrauch? Und was sind Myrrhe und Weihrauch überhaupt. Auch die besten Adressen, um seinen Wunschzettel abzuschicken, finden sich in diesem Buch. Dazwischen sind Rezepte, Bastelideen und Platz für eigene Notizen – zum Beispiel die eigenen liebsten Weihnachtsdüfte oder das Lieblingsrezept. Dieses liebevoll gestaltete Buch macht sofort Lust auf Tee, Backen, Basteln und die Weihnachtsgeschichte lesen.

Constanze Guhr hat ihren Schwerpunkt im Illustrieren, und dort sowohl im Bereich Kinder- und Jugendliteratur als auch im Schul- und Sachbuchbereich. Ihr künstlerisches Schaffen geht über das Illustrieren hinaus und umfasst auch Dekoration, Accessoires, Spiele und anderes. Im Atelier petit.4 arbeitet sie mit anderen Künstlern zusammen. Neben dem nun vorliegenden Weihnachtsbuch hat sie auch schon ein ähnlich gehaltenes Gartenbuch herausgebracht, sowie weitere Bücher in Kooperation mit anderen Autoren.

Das wundervolle Weihnachtsbuch komplett von A bis Z, 2012, Gabriel Verlag (Thienemann Verlag GmbH), Stuttgart/Wien, ISBN 978 3 522 30305 7, € (D) 16,95 / € (A) 17,50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.