Schlagwort: U1-U9

U9

Sollte das Kind zwischen dem 60. und dem 64. Lebensmonat absolvieren. Die letzte Untersuchung vor der Einschulung und die Fähigkeiten, die ein Kind in der Schule braucht, werden hier besonders getestet.

So zum Beispiel, ob es sich länger konzentrieren kann oder bereits weiß, was ein Kreis ist. Außerdem wird die körperliche Entwicklung und Gesundheit zum Zeitpunkt der Untersuchung getestet.

U8

Ist zwischen dem 46. und dem 48. Lebensmonat fällig. Die geistige Entwicklung eines Kindes ist das Hauptaugenmerk dieser Untersuchung im Alter von knapp 4 Jahren. Außerdem ob es normal wächst. Darüber hinaus wird das Kind gründlich internistisch untersucht und noch einmal Seh- und Hörvermögen getestet.

U1-U9

Die allererste U-Untersuchung bekommt das Baby schon direkt nach der Geburt – weitere folgen in unregelmäßigem Abstand bis zur U9 kurz vor der Einschulung. Eltern bekommen einen Pass mit Hinweisen, in welchem Alter die einzelnen Untersuchungen stattfinden sollten.