Schlagwort: Kinderarmut

Kinderarmut nimmt ab – wirklich?

Ende Januar ging es durch die Medien: Die Anzahl der Kinder unter 15 Jahren, die Hartz IV empfangen, ist in den letzten fünf Jahren gesunken. Aber: Die Gesamtzahl der Kinder unter 15 Jahren ist in Deutschland in den letzten fünf Jahren gleichfalls gesunken. Schließlich gab es beispielsweise laut Statistischem Bundesamt 2010 über 2 Millionen Kinder unter 18 weniger als im Jahr 2000, die Anzahl sank von 13,2 auf 13,1 Millionen.

Kinderarmut viel zu weit verbreitet


Es ging durch die Medien, das Statistische Bundesamt hat den aktuellen Armutsbericht (mit Zahlen von 2009) veröffentlicht. Demnach liegt das Armutsrisiko für Kinder im Durchschnitt bei 14,6%. Das bedeutet, dass in Deutschland durchschnittlich jedes zehnte Kind von Armut betroffen ist.

(www.destatis.de)