Arbeitsblatt Uhrzeit

Wieviel Uhr ist es? Für Grundschüler keine leichte Frage. Vor allem, da es heutzutage zwei Varianten gibt. Und die Uhrzeit auf dem Zifferblatt sieht ganz anders aus, als die selbe Zeit auf der Digitaluhr. Da hilft ein bisschen Übung, am besten mit dieser Vorlage, die es hier kostenlos zum Ausdrucken gibt.

Zum Herunterladen: Eine Vorlage mit leeren Zifferblättern zum Ausfüllen und Uhrzeiten ohne Zahlen zum Erkennen der richtigen Zeit.

Uhrzeit bildlich einteilen hilft

Verwirrung stiftet für die Kinder beim Lernen Uhrzeit meist der Unterschied zwischen „Viertel vor“ und „Viertel nach“. Das wird dadurch nicht leichter, dass man in einigen Landstrichen Deutschlands „Viertel drei“ sagt, wenn man Viertel nach zwei meint… Zum besseren Vorstellen des Prinzips hilft eine aufgemalte Pizza mit den vier Vierteln, um das System zu veranschaulichen. Mit Pizzastücken kennen sich schließlich die meisten Kinder aus! Auch die Einteilung „Viertel“, „halb“, Kinderwagen (Dreiviertel sehen aus wie das Piktogramm eines Kinderwagens) und „ganz“ hilft, sich die Stellung der beiden Zeiger auf dem Zifferblatt vorzustellen und leichter zu merken.

Immer zwölf Stunden

Wer gerne rechnet, kann die nächste Schwierigkeit ganz gut überwinden: Das verflixte 12 Stunden-System auf den runden Zifferblättern. Warum zum Kuckuck heißt die Uhrzeit einmal 3:00 Uhr und einmal 15:00 Uhr, sieht aber gleich aus? Es hilft wirklich, immer wieder zu üben und zu überlegen: Die Zahl der Uhrzeit plus 12, wann wäre das, diese minus 12, wann wäre das? Die Kinder wissen oder lernen es schnell, dass es 26 Uhr nicht gibt, plus und minus 12 können sie meist rechnen, wenn die Uhrzeit „dran“ ist.

Das Beste ist übrigens, dass Eltern mit ihren Kindern die Uhrzeit Tag für Tag konkret im Alltag üben können: Wann wollten wir los und in wieviel Stunden gibt es Abendessen? Wie sieht das auf dem Zifferblatt aus, wenn Schulbeginn ist? Und die erste Pause? So dass es auch die zähesten kleinen „Zeit-Verweigerer“ irgendwann einmal im Kopf haben werden…

Nützliche Medien, um die Uhrzeit zu lernen:

   

   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.