Sesamstrasse für Vorschulkinder im Internet

Sesamstrasse.de ist online. Mit einer eigenen Seite für Vorschulkinder bereichert sesamstrasse.de seit April 2012 das altersgerechte Angebot im Internet für Vorschulkinder.

Die Internetanfänger können mit dem Online-Angebot komplett selbständig umgehen, denn alle wichtigen Informationen der Seite erzählt die Figur Ernie. Die Leseassistenz von Mama und Papa entfällt.

Spaß und erste Erfahrung mit dem Computer

Im Mittelpunkt der Sesamstrasse im Internet sollen Spaß, Spiel und Unterhaltung mit den Figuren Ernie, Bert, Elmo und Grobi stehen. Kleine Filme, Bilder und interaktive Spiele für Internetanfänger sind im Angebot. Die Website ist nicht zu überfrachtet, damit Kinder sie erfassen können; mit der langsamen Mausführung können Drei- bis Sechsjährige spielerisch erste Erfahrungen mit der Computernutzung machen.

Inhaltsbeschreibung für Erwachsene

Die Menüführung von sesamstrasse.de ist intuitiv, und die Kinder suchen dort ja auch nichts Bestimmtes. Als Erwachsener ist es aber sinnvoll, sich die Inhalte der Seite einmal anzuschauen, um weiterhelfen zu können, wenn der kleine Internetnutzer einmal nicht weiter weiß. Hier die Seitenbeschreibung

Tipps zur Medienerziehung – von Anfang an

Ebenfalls interessant für Eltern, deren Kinder jetzt die ersten Erfahrungen mit Computer und Internet machen  – denn diese werden sicher nicht die letzten sein: Eine Sammlung von Tipps für Eltern zur Internetnutzung von Kindern und aktuelle Forschungsergebnisse zu dem Thema. Auch diese Infos sind über sesamstrasse.de zu erreichen.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.